- Institut für Kalk- und Mörtelforschung e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen
 
Gesteinskörnung:

 
 
Prüfungen von Gesteinskörnungen:
  • für den Straßenbau nach DIN EN 13043; TL Gestein‑StB
  • für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Straßenbau nach DIN EN 13242; TL Gestein‑StB
  • für Beton nach DIN EN 12620 und DIN 1045 2:2008-08, Tabelle U.1 und U.2
  • für Mörtel nach DIN EN 13139
  • für Mineralische Füllmaterialien für Steinkörbe (Gabionensteine) nach MIRO Empfehlung

Prüfung von Füller:
  • für den Straßenbau nach DIN EN 13043; TL Gestein‑StB
  • für Asphalt nach Beurteilungsrichtlinie BRL 9041
  • für Beton nach DIN EN 12620
  • als Betonzusatzstoff für SVB nach Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung
  • für Beton und Mörtel nach Beurteilungsrichtlinie BRL 1804
  • für Mörtel nach DIN EN 13139
 
Prüfungen von Baustoffgemischen:
  • für Schottertragschichten (STS) nach TL SoB – StB
  • für Frostschutzschichten (FSS) nach TL SoB – StB
  • für den Einsatz als Bettungsmaterial / Fugenmaterial nach TL Pflaster‑StB
  • für Schottertragschichten (STS) für Sportplätze nach DIN 18035‑5
  • für Korngemische nach DBS 9185 062
 
Prüfungen von leichten Gesteinskörnungen:
  • für Beton und Mörtel und Einpressmörtel nach DIN EN 13055‑1
 
Eignungsprüfung von Böden für die Bodenverbesserung

Ansprechpartnerin:


Dr. S. Haas
Abteilungsleiterin Gesteinkörnung
Fon: +49 (0) 221 93 46 74 - 35
Fax: +49 (0) 221 93 46 74 - 14

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü